Gammesfeld vor Duell auf Augenhöhe

Fußball: In der Kreisliga A3 kommt Berlichingen ins Landwehrstadion. Wiesenbach spielt gegen den TV Niederstetten. mehr

Kreisliga B3: Spitzenspiel zum Start

Fußball: In der Kreisliga B3 haben sich der FC Honhardt, der TSV Obersontheim II und der FC Langenburg schon etwas vom Verfolgerfeld abgesetzt. mehr

TSV muss mit sehr kleinem Kader antreten

Frauenfußball: Krankheiten und Verletzungen schwächen Crailsheim vor Spiel gegen Fürth. mehr

Immer wieder befassen sich bedeutende Künstler mit Hans und Sophie Scholl – auch der in Stimpfach lebende Bildhauer Rudolf Kurz.

Sie sind Helden des Widerstands

Vor 75 Jahren wurden die Studenten Hans und Sophie Scholl in München hingerichtet. Für den renommierten Historiker Wolfgang Benz ist ihr Widerstand gegen die Nazis „eine immerwährende Mahnung“. mehr

Ursula Mroßko, Vorsitzende des Arbeitskreises Weiße Rose, führt durch das Scholl-Grimminger-Zimmer in der Geschwister-Scholl-Schule.

Über die letzten Tage im Leben von zwei besonderen Menschen

Im Scholl-Grimminiger-Zimmer in der GeschwisterScholl-Schule in Ingersheim kommt man der „Weißen Rose“ ganz nahe. mehr

Der Trampelpfad hinter der Karlsberghalle ist nicht befestigt.

Von Schlammwegen, Wanderwegen und einem Trampelpfad

Eine Auswahl von Anfragen der Stadträte im Crailsheimer Gemeinderat. mehr

Christoph Grimmer.

„Es sind natürlich vier“

Im Interview verrät Oberbürgermeister Grimmer, dass er lieber bestehende Kontakte in die Ferne gebührend pflegen will als weitere auf dem Papier zu sammeln. mehr

So groß wie am Donnerstag war der Andrang zu einer Sitzung des Crailsheimer Gemeinderates wohl selten.

Grimmer nimmt die erste Hürde: Verwaltungsreform beschlossen

In der Premieren-Sitzung des neuen Oberbürgermeisters hat der Crailsheimer Gemeinderat am Donnerstag dessen Verwaltungsreform  beschlossen. Die Stimmung war mehr gereizt als begeistert. mehr

Stadtrat Gernot Mitsch (rechts) überreichte im Namen des Gemeinderates  Geschenke an Harald Rilk.

Viel investiert und bewegt

Nach 24 Jahren in Crailsheim geht Erster  Bürgermeister Harald Rilk in den Ruhestand. Der Gemeinderat bescheinigt ihm eine kluge Finanzpolitik. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Dirndlwahl

Wer soll Dirndl-Königin 2017 werden? Die drei Mädels mit der besten Bewertung kämpfen am Montag ...  Galerie öffnen

Promi-Kochen auf der Muswiese

"Promi-Kochen": Beim Knöpfleschaben mit Regierungspräsident Wolfgang Reimer.  Galerie öffnen

Amtseinsetzung der neuen Rektorin in Marktlustenau

Amtseinsetzung von Rektorin Tilla Klingler in der Schule am Kreßberg in Marktlustenau.  Galerie öffnen

undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt
Ein Blick in die Gesichter zeigt die Sorgen, die sich die Bölgentaler und Satteldorfer machen. Sie fürchten: Wenn der Steinbruch in ihrer Nachbarschaft kommt, ist es mit ihrer Ruhe vorbei.

„Das alles ist in Gefahr“

Besorgte Mienen und ein Abgesang aufs Vogelgezwitscher: Das war die Info-Veranstaltung der Bürgerinitiative „Steinbruch Bölgental – nein Danke“. mehr

Hoch hinaus wie ihre Drehleiter gehen in den nächsten Jahren die Investitionen für die Schrozberger Feuerwehr. Hinzu kommen weitere Millionenprojekte in der Kommune – allen voran der Breitbandausbau, der allein mit knapp 10 Millionen Euro zu Buche schlägt.

Haushaltsplan: Keine dicke Luft wegen dünner Luft

Bis auf die SPD stehen alle Schrozberger Stadträte hinter einem Haushalt, der die Weichen für kostspielige Projekte stellt und die Verschuldung der Kommune heftig in die Höhe treibt. mehr

An der Wilhelm-Sandberger-Schule in Honhardt lernen die Schüler nach verschiedenen Methoden. Die Fünftklässler der Gemeinschaftsschule lernen im Deutschunterricht gerade in Einzelarbeit für ein Diktat.

„Schüler sind bei uns sehr gut begleitet“

Die Wilhelm-Sandberger-Schule hat sich als Gemeinschaftsschule positiv entwickelt. Morgen stellt sie sich der Öffentlichkeit vor. mehr

Langenburger warten auf Ende des „Disco-Effekts“

Der Windpark im Brüchlinger Wald ist in Betrieb – noch ohne aktivierte radargesteuerte Befeuerung. Das Genehmigungsverfahren am Regierungspräsidium läuft. mehr

 Die Filialen der Raiffeisenbank Schrozberg-Rot am See in Leuzendorf (Bild) und in Spielbach werden zum 30. Juni geschlossen. Die Bank hat vor, die beiden Immobilien zu verkaufen oder eventuell auch zu vermieten.

In zwei Dörfern keine Bank mehr

Die Raiffeisenbank Schrozberg-Rot am See schließt ihre beiden Niederlassungen in Leuzendorf und Spielbach zum 30. Juni. Vorstandsmitglieder führen betriebswirtschaftliche Gründe ins Feld. mehr

Tobias Mücke war für die Aufnahmen in Köln.

2,5 Millionen Euro für Erfinder sind drin

Stefan Raab möchte mit seiner neuen Show Erfinder aus ihren Garagen locken. Mit dabei: Tobias Mücke mit seiner Pelletfackel. Es geht um einen Werbedeal. mehr

„Boden gut gemacht“

Der Birkenhof in Rosenberg ist jetzt in Berlin ausgezeichnet worden. mehr

Aus dem fürstlichen Gartenhäuschen bietet sich dieser Blick aufs Schloss.

Mit 20 Pflanzen fing alles an

Ernst zu Hohenlohe-Langenburg lässt 1898 für seine junge Frau eine fürstliche Anlage bauen.  Rund um das Rumänenhäusle wuchern heute Lenzrosen über den früheren Weinberg am Schloss. V mehr

Grauer Anorak, ruhiges Auftreten: Eugen Drewermann spricht in Hall.

Der liebe Gott und das liebe Geld

Seine Thesen sind unbequem: In Hall spricht Eugen Drewermann darüber, was wäre, wenn das Wort Jesu ernst genommen würde. mehr

Die Sondierungsgespräche der Betriebsleitung mit der IG Metall werden von einer Kundgebung der Belegschaft begleitet. Da sich laut Betriebsrat zu dem Zeitpunkt nur zehn Mitarbeiter im Betrieb befinden, wird die Produktion vorübergehend lahmgelegt.

Mit Tröten und Trillerpfeifen

Fast 50 Beschäftigte am Crailsheimer Werk von Constellium treten für eine Stunde in den Ausstand. Ihre Forderung: Der Aluminiumverarbeiter soll wieder in den Tarifverband eintreten. mehr

Nach Seuchenausbruch binnen 24 Stunden vor Ort

Privater Dienstleister unterstützt im Landkreis bei notwendigen Tötungsmaßnahmen im Notfall. mehr

Martin Melber.

Bringt die Kältewelle Brachfrost?

Kältewelle mit bis zu minus 15 Grad Celsius rollt auf Hohenlohe zu. Am Wochenende bleibt es sonnig. mehr

Mit einem witzigen Streitgespräch erfreuten die Vorstandsmitglieder Stefanie Kühnle (links) und Margret Ehrenfried die Fichtenberger Landfrauen bei der diesjährigen Hauptversammlung in der „Krone“.

Mit Elan an neue Aufgaben

Die Fichtenberger Landfrauen peilen erneut ein arbeitsintensives Vereinsjahr an. mehr

„Sie müssen wirtschaftlich fahren“

Der erste Bus von Unterrot nach Gaildorf der Linie 16 ist ersatzlos gestrichen. Berufsschüler bleiben auf der Streke. mehr

Die Ampelkreuzung an der L 1066 zwischen Mühläckersiedlung und Ortskern in Fichtenberg. Rotlichtverstöße und Geschwindigkeitsübertretungen seien dort an der Tagesordnung, berichtet die Gemeinde Verwaltung.

Stationäre Blitzer sind nur theoretisch vorgesehen

An der Ampelkreuzung an der L 1066 werden zahlreiche Rotlicht-Verstöße beobachtet. Der zuständige Ausschuss im Landkreis Hall lässt zwar stationäre Überwachungsanlagen zu, konnte sich aber nicht auf die Finanzierung einigen. mehr

Beschleunigt rapide, summt dabei nur leise. Bei der Vorstellung des energetischen Quartierskonzeptes für Gaildorf konnte man auch im E-Auto mitfahren.

Die Potenziale müssen noch erkundet werden

In der Gaildorfer Limpurghalle wird das energetische Quartierskonzept vorgestellt mehr

Geständnis erspart Opfer die Aussage

Am Haller Amtsgericht wird ein 42-Jähriger wegen des sexuellen Missbrauchs einer Zwölfjährigen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. mehr

Psychoanalytiker und Buchautor: Prof. Dr. Wolfgang Schmidbauer spricht im Bilderhaus über den Umgang mit Empörung und Wut im menschlichen Zusammenleben.

Vorschläge aus dem Helikopter

Der Psychoanalytiker und Schriftsteller Prof. Dr. Wolfgang Schmidbauer wirft kritische Blicke auf die Gesellschaft. Leistungsschnelle Technik und atemlose Psyche sind nicht mehr im Gleichgewicht. mehr

Jeder nutzt wertvolle Anregungen

Die „Lebendige Geschichte“ zur „Experimentellen Archäologie“ lockt viele Fachleute ins Museum. mehr

Die derzeit vier jungen Dirigenten der Dinkelsbühler Knabenkapelle Simon Kolb, Niklas Buckel, Yannic Vaas und Sebastian Schäble (von links) bei der Probe im Orchesterprobenraum.

Laut, leise, langsam

In Dinkelsbühl haben junge Dirigenten und nicht der Musikdirektor die Macht über Tempo und Lautstärke. mehr

Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer (Mitte, mit Mantel) begrüßte die neue festangestellte Allgemeinärztin am MVZ, Dr. Doris Schenk, mit Blumen. Links der ärztliche Direktor Dr. Gerd-Rüdiger Franke, rechts Geschäftsführer Rainer Bühn.

Erste Allgemeinärztin am MVZ sorgt für Kontinuität

Neue Hausärztin in Dinkelsbühl begrüßt. OB Dr. Hammer heißt Dr. Doris Schenk mit Blumen willkommen. mehr

Zuletzt sind auf dem Pferdemarkt in Creglingen immer weniger Tiere aufgetrieben worden. Jetzt will man gegensteuern.

Wird der Creglinger Pferdemarkt aufs Wochenende verlegt?

Die Stadt Creglingen denkt über Wege nach, wie sie wieder mehr Teilnehmer auf ihre Traditionsveranstaltung locken kann. mehr

Daniel Pfänder aus Rothenburg (Mitte, am Rechner) arbeitet für das Schweizer Magazin „Republik“. Das Bild zeigt ihn während einer Redaktionsbesprechung.

Im Medieneinsatz für die Demokratie

Für viele junge Menschen ist Google ein Traum-Arbeitgeber. Der weltweit führende Suchmaschinen-Spezialist wird von Bewerbern überflutet. Daniel Pfänder aus Rothenburg hat es geschafft. mehr

Enorme Chancen mit der Bahn

Auf der Schiene von Dombühl nach Nördlingen - das soll bald wieder möglich sein, wenn es nach den Grünen geht. mehr

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Video vom175. Fränkische Volksfest

Das bunte Spektakel ist schon wieder vorbei. Wir haben die schönsten Momente auf Video festgehalten. mehr

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Klobürste mit Aha-Effekt

Die Klobürste mit Aha-Effekt und ihr Erfinder: „Ich kann Sachen verbinden“, sagt Jonathan Gdynia aus Crailsheim. „Ich sehe die Lösungen.“

„Die WC-Bürste sieht ganz normal aus, erst beim genauen Hinsehen erkennt man den kleinen Aha-Effekt.“ So beschreibt der Crailsheimer Jonathan Gdynia seine Erfindung. mehr