Illertissen

Tiefenbach wehrt sich gegen Laster

Sie transportieren Lehm von der ICE-Neubaustrecke zum Ziegelwerk nach Bellenberg. Und sie fahren mitten durch Tiefenbach. Jetzt gibt es wieder Proteste gegen die Laster. mehr

21. Juni 2017

Eintauchen in ein Blütenmeer

Fünf Gärten in Illertissen sowie der Kreismustergarten in Weißenhorn öffnen am Sonntag ihre Türen. mehr

Illertissens Bürgermeister Jürgen Eisen würdigte Ulrike Tiefenbachs soziales Engagement mit der Ehrennadel.

Den Menschen auf ihrem Weg helfen

Ulrike Tiefenbach hat 2004 die Illertisser Tafel mitbegründet. Seither setzt sie sich für hilfsbedürftige Menschen. Jetzt erhielt sie die Ehrennadel der Stadt. mehr

20. Juni 2017

Operettenmelodien in „Kultur im Schloss“

„Kultur im Schloss“ geht mit zwei Stunden Operettenmelodien in die Sommerpause. Ein Sänger musste ersetzt werden. mehr

12. Juni 2017

Fallschirmspringer stürzt auf Terrasse

Auf dem Flugplatz in Illertissen haben sich am Samstag zwei Unfälle ereignet. Ein 64-Jähriger wurde schwer verletzt. mehr

09. Juni 2017

Stefan Hämmerle auf der Schwäbischen Alb: Für den 70-Jährigen aus Illertissen, der auch schon Schäfer in der Türkei und Spanien begleitet hat, ist das fast ein Heimspiel.

Der 70-jährige Hirtenjunge

Stefan Hämmerle ist in Schäferkreisen bekannt wie ein bunter Hund: Beim Pilgern auf dem Jakobsweg fand er zu seinem ungewöhnlichen Hobby. mehr

Laura Kutter in Hongkong.

Vier Wochen China im Studentenprogramm

Peking, Shanghai,Shenzhen: Laura Kutter bekam als eine von 20 Teilnehmer eines Studentenprogramms seltene Einblicke in das Leben in China. mehr

03. Juni 2017

25 000 Euro Zuschuss für Tribüne

Freude bei der Schwabenbühne Roth- und Illertal: Für die geplante neue Holztribüne bei Vöhlingschloss Illertissen gibt es vom Freistaat einen Zuschuss von 25 000 Euro. mehr

02. Juni 2017

Die marode Edelstettenstraße in Tiefenbach.

Manchmal ist Flicken für die Katz

21 Prozent der Straßen in Illertissen sind so schlecht, dass sie dringend gerichtet werden müssen, sagt ein Ingenieurbüro. Das kostet mehrere Millionen Euro. mehr

29. Mai 2017

Grandios: Nils Mönkemeyer und William Youn in Illertissen

„Viola und Klavier“: Nils Mönkemeyer und William Youn zelebrieren Brahms und Schumann in Illertissen mehr

Investoren zahlen mit

Wo künftig viele neue Wohnungen entstehen, sollen Investoren auch die Infrastruktur mit finanzieren. mehr

27. Mai 2017

„So ehre, wem Ehre gebührt!“ – sagte schon Johann Wolfgang von Goethe. In Illertissen wurden 29 ehrenamtlich engagierte Mitbürger von Bürgermeister Jürgen Eisen ausgezeichnet.

Eine Bereicherung für die Stadt

Der eine sorgt für Grün in der Stadt, der andere pflegt die Historie, wieder jemand kümmert sich um Bedürftige. Solch bürgerschaftliches Engagement wurde in Illertissen ausgezeichnet. mehr

15. Mai 2017

Trinken und Möbel kaufen

Alte, aber auch neue Möbel und ein Café – neues Geschäftsmodell für ehemalige Kirche. mehr

13. Mai 2017

„Das Gelände rund um die Staudengärtnerei Gaissmayer ist für Vogelkundler optimal“, sagt Vogel-Experte Frank Zeller.

Dem Gesang der Vögel auf der Spur

Wer da so in Wald und Flur singt, erklärten die Aktiven des Landesbundes Naturschutz bei einer Wanderung im Illertisser Osten. Trotz der frühen Stunden versammelten sich 40 Vogelfreunde. mehr

12. Mai 2017

Gabi Gallrapp von der Firma Fahnen Kössinger und Lehrer Karl Gritsch präsentieren die neue Schulfahne.

Eine Fahne für die Schulfamilie

Beim Stifterfest im Illertisser Kolleg der Schulbrüder gibt es am kommenden Sonntag ein besonderes Ereignis: Eine Schulfahne wird geweiht. mehr

09. Mai 2017

In die Pedale für Gesundheit und Umwelt

Illertissen tritt zum zweiten Mal für den Klimaschutz in die Fahrradpedale. Im vergangenen Jahr erradelten 146 Teilnehmer 40 000 Kilometer. Das soll getoppt werden. mehr

08. Mai 2017

Kinder und Eltern brauchen Unterstützung

Mit Hilfe von sozialpädagogischen Fachkräften können Probleme in Schulen viel besser gelöst werden. mehr

29. April 2017

12-Jährige zu schnell unterwegs

Mit einer Lasermessung haben Polizisten am Donnerstagabend in Illertissen das Hoverboard einer 12-Jährigen überprüft:Sie war deutlich zu schnell unterwegs. mehr

28. April 2017

Geehrte beim TSV: Hans Merkle (50 Jahre BLSV Mitglied), Rudolf Stelzer (Bayer. Landessportverband Neu-Ulm), Peter Bauer (60 Jahre), Jutte Richter (Ehrenmitglied), Udo Schultze (2. Vorsitzender), Max Epple (70 Jahre), Ulrich Hartmann (Vorsitzender).

Neuer Vorstand, alte Hallenprobleme

Dr. Ulrich Hartmann ist der neue Vorsitzende des TSV Illertissen. Er übernimmt das Amt von Ulrich Nickel, der es 16 Jahre lang inne hatte und viel Lob erhielt für sein Engagement. mehr

25. April 2017

Klaus Butterhof gratuliert Wendelin Wöhrle zu 70 Jahren und Franz Huber zu 65 Jahren Mitgliedschaft (v.l.).

Vermehrt Blaulicht am helllichten Tag

Die Feuerwehr Illertissen hatte im vergangenen Jahr 178 Einsätze. Die meisten tagsüber. Die Floriansjünger freuen sich über ihr neues Domizil, dessen Planung jetzt konkrete Formen annimmt. mehr

Umgebung

Auf dem Anwesen am Hang ist einst Badstein abgebaut und verarbeitet worden. In Christertshofen erinnert nichts mehr an die Heilerde-Epoche

In Christertshofen wurde einst mineralische Tonerde abgebaut

Zum Heilbad hat es nicht ganz gereicht. Doch ein Heilerde-Vorkommen machte den kleinen Ort Christertshofen im südlichen Landkreis Neu-Ulm in pharmazeutischen Fachkreisen einst bekannt und war Anlass für eine Intervention der Konkurrenz. mehr

07. März 2016

Bayern-Frage: Wer braut das beste Bier?

Moment Mal: Schwaben-Bier, das rat ich Dir!

Schon während seiner Lehrzeit hat der Brauer Clemens Kolb aus Meßhofen im Kreis Neu-Ulm die philosophischen Aspekte seines Berufes erfahren. mehr

24. Mai 2014

Die Weihungstaler Stubenmusik gestaltet ein alpenländisches Mariensingen am Sonntag, 25. Mai, 18.30 Uhr, in der Wiblinger Klosterkirche St. Martin. Dabei erklingen Instrumentalstücke und bekannte Marienlieder. Foto: Privat

KIRCHPLATZ vom 24. Mai 2014

Maiandacht mit Musik Meßhofen - Die Maiandacht an der Maria-Hilf-Kapelle am Wannenberg bei Roggenburg-Meßhofen beginnt am Sonntag, 25. Mai, um 14 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernehmen die Geschwister Wölfle aus Ottobeuren. mehr

09. Juli 2013

Weihbischof Florian Wörner (rechts) mit Roggenburgs Gemeindepfarrer Pater Johannes Baptist. Foto: Matthias Sauter

Weihbischof Florian Wörner hält Gottesdienst beim Kapellenfest

Hoher Besuch beim Kapellenfest auf dem Wannenberg: Der Augsburger Weihbischof Florian Wörner hat eine Messe mit über 700 Gläubigen gefeiert. mehr

04. Juli 2012

Weihbischof Martin Gächter aus Basel (links) und Johannes Baptist Schmid, Pater aus Roggenburg, beim Kapellenfest auf dem Wannenberg. Foto: P. Fauß

Lichterprozession fällt dem Sturm zum Opfer

Unwetter, ein umgestürzter Baum und schließlich Sonnenschein bestimmten das geistliche Kapellenfest auf dem Wannenberg bei Meßhofen. mehr

19. Mai 2012

Erwin Goßner vor seinem Haus in Meßhofen. Der leidenschaftliche Anhänger des FC Bayern wohnt seit gut zehn Jahren in einem Fertighaus, das er im Fan-Katalog bestellt hat. Natürlich fiebert der 51-Jährige heute Abend mit, wenn sein Verein das Champions-League-Finale in München bestreitet. Foto: Lars Schwerdtfeger

Finale dahoam in Meßhofen: Fußball-Fan Erwin Goßner und sein Leben im FC-Bayern-München-Haus

Wenn Bayern München heute um die Krone des europäischen Vereinsfußballs spielt, fiebern Millionen mit. Auch Erwin Goßner aus Meßhofen. Sein FC-Bayern-Fanhaus ist eine Attraktion in dem 300-Seelen-Dorf. mehr

07. März 2017

Da täuscht auch der relativ neue Anstrich auf der Südseite nicht drüber hinweg: Die alte Turnhalle ist in die Jahre gekommen und soll abgerissen werden. Kellmünz plant eine neue Sporthalle.

Neue Sporthalle in Kellmünz geplant

Ein großes Projekt für eine kleine Gemeinde: Die marode Turnhalle des TSV Kellmünz soll durch eine neue Sporthalle ersetzt werden. Gemeinde und Musikverein sind mit beteiligt. mehr

29. Mai 2017

Die Wannekapelle in Meßhofen wird saniert.

Wannenkapelle in Meßhofen ohne Kuppel

Wegen dringender Sanierungsarbeiten ist die Kuppel der Wannenkapelle bei Meßhofen abgebaut worden. Derzeit umgibt ein Gerüst den Turm des Gebäudes. mehr

24. Mai 2017

Bürgermeister Mathias Stölzle (Dritter von links) mit Gemeinderäten vor dem erneuerten Lagergebäude.

Dorfgemeinschaft weiter ausgebaut

In Meßhofen haben sich Musiker und Feuerwehrleute ein Lager errichtet. mehr

03. Februar 2017

Neben diesen Kühen sollen plötzlich zwölf Stallplätze freigeworden sein.

Immer noch keine Spur von den verschwundenen Kühen

Nach den zwölf Rindern aus Meßhofen, die in der Nacht vom 13. auf den 14. Januar verschwunden sein sollen, wird weiter gesucht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort