Ulm

Drei Millionen Euro für neue SSV-Duschen

Nach heftiger Debatte über die Sporförderung hat der Rat die Sanierung des Baus an der Gänswiese einstimmig durchgewunken. mehr

Rechts rein und raus bei der Post

Ab Freitag ist die Olgastraße wieder zweispurig. Am Samstag kann man nicht nach links zum Bahnhof abbiegen. mehr

Suche nach dem Fehler

Polizei, Schulleitung und Techniker setzen sich zusammen, um der Ursache für die wiederholten Fehlalarme zu finden. mehr

Die zweite Baustufe des Daimler-Zentrums mit den Meier-Bauten wurde 1993 eröffnet, im Hintergrund die Uni-West.

Daimler schließt Forschung in der Ulmer Wissenschaftsstadt

Der Konzern verlegt automobile Themen an andere Standorte. Es sollen neue Stellen für IT-Experten entstehen. Die Politik reagiert verhalten. mehr

Im Rathaus bekam OB Gunter Czisch am Donnerstag ein Päckchen - mit 375 Unterschriften für einen Hundespielplatz in Ulm.

375 Stimmen für einen Hundespielplatz im Ulmer Stadtgebiet

Tierfreunde haben online dafür plädiert, dass in der Stadt Hunde frei laufen dürfen - in einem Grundstück, das noch gefunden werden muss. mehr

Rock – Pop – Jazz am Wochenende

Ein Jazz-Band-Battle, afrikanische Musik von Nicht-Afrikanern und ein Projekt zwischen zeitgenössischem Pop und Elektronik – das und mehr ist um Ulm herum geboten. mehr

Der Willkür der Nazis ausgeliefert

Der Historiker Dr. Jörg Osterloh befasst sich am Sonntag in der KZ-Gedenkstätte mit den Häftlingen der frühen Konzentrationslagern. mehr

Mehr Frauen in den Gemeinderat

Der Ulmer Gemeinderat soll noch weiblicher werden, fordert ein überparteilicher Arbeitskreis. Er plant etliche Aktionen zur Kommunalwahl 2019. mehr

"Männer-Kochkurs" Sternekoch Hans Häge jun. und Thewarit Khaothet

Der Stern – eine Geschmackssache

Das Restaurant „Siedepunkt“ in Böfingen wurde von Guide Michelin mit einem Kochstern ausgezeichnet. Den Preis holten sich Küchenchef Christoph Hormel und Restaurant-Geschäftsführer Oliver Schreiber bei der Gala in Potsdam ab. mehr

SWP Grafik / Fotomontage

Rat lässt Pläne für Berblinger abstürzen

Mit einer Kampfabstimmung hat der Gemeinderat die Planungen für den 250. Geburtstag des „Schneiders von Ulm“ gestoppt. Die Mittel in Höhe von 1,4 Millionen Euro werden nicht freigegeben. mehr

Die Historikerin Miriam Gebhardt sprach in Ulm.

Der Drang nach innerer Autonomie

Die Historikerin Miriam Gebhardt sucht in ihrem Buch nach Beweggründen für den Widerstand der Weiße-Rose-Mitglieder. mehr

Die Tastatur mit extra großen Buchstaben erleichtert Ildiko Orsos die Arbeit am PC enorm.

Mit Schwerbehinderung in den Beruf: Den Teufelskreis durchbrochen

Nach der Ausbildung einen normalen Job ergattern – für die stark sehbehinderte Ildiko Orsos war das ein langer Weg. Beim Dienstleister AIS bekam sie die Chance, sich im Berufsalltag zu beweisen. mehr

Verkaufsoffen an zwei Sonntagen

2018 wird die bisherige Praxis mit zwei verkaufsoffenen Sonntagen in Ulm fortgesetzt. Mehr als ein Viertel der Stadträte sind aber dagegen. mehr

Die Emil Bulls mit Christoph „Christ“ von Freydorf (Mitte) im August auf der Hauptbühne des Taubertalfestivals. Links Gitarrist Stephan Karl „Moik“, rechts Bassist James „Citnoh“ Richardson.

Christ von den Emil Bulls: „Wir sind weder Vollpfosten noch Asketen“

Die Emil Bulls sind wieder auf Tour. Nächsten Samstag spielen sie im Roxy. Christoph von Freydorf, der Sänger der Münchner Band, spricht vorab über Ulm, Songwriting im Allgäu und das Älterwerden. mehr

Harald John

Berblinger als Start up

Die Debatte um das Berblinger-Jubiläum ist nach dem Nein des Rates nicht beendet. Sie fängt gerade erst an, meint Harald John. mehr

Mathias Auch leitet die Agentur.

„Die Quote null ist unmöglich“

In der Region herrscht Vollbeschäftigung. Der neue Chef der Arbeitsagentur, Mathias Auch, muss sich verstärkt um Fachkräfte kümmern. mehr

Aidshilfe wird 30 Jahre

Die Aidshilfe besteht seit 30 Jahren, die Stadt unterstützt die Arbeit mit einem jährlichen Zuschuss. Hans-Walter Roth (CDU) kritisiert dabei das Verhalten des Bunds. mehr

Bleibt Heilmeyer Namensgeber?

Wird die Heilmeyer-Steige in Ulm umbenannt? Die Stadt informiert über den wegen seiner NS-Vergangenheit umstrittenen Mediziner. mehr

16. November 2017

Münsterplatz, Weihnachtsbaum wird aufgestellt

Der fliegende Weihnachtsbaum

Gestern wurde auf dem Münsterplatz in Ulm der Weihnachtsbaum aufgestellt. mehr

Ulmer Finanzlage ist hervorragend

Die Stadt Ulm kann dank glänzender Einnahmen neue Sparbücher anlegen: für Digitales und Schulen. Die Finanzlage ist ausgezeichnet. mehr

Umgebung

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort