Ulm

Drei Jungs aus Italien am Fischkasten

Manche mögen’s nass – Sommer in der Ulmer Innenstadt

Bei hochsommerlichen Temperaturen gibt es wenig Orte zum Abkühlen in der Innenstadt. Den meisten ist selbst der Weg zur Eisdiele zu viel. mehr

Michael Jung ist neuer Leiter der Hauptabteilung.

Michael Jung leitet die Ulmer Hauptabteilung Verkehr

Der Ulmer Gemeinderat wählte Michael Jung als neuen Hauptabteilungsleiter für Verkehr. Die wichtige Stelle ist damit wieder besetzt. mehr

Einsatzkräfte stehen am Abend des 13. Juli vergangenen Jahres vor einem Haus in Munderkingen, wo nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft Ulm ein heute 43-Jähriger seinen sechsjährigen Sohn heimtückisch getötet haben soll.

Mordprozess gegen 43-Jährigen aus Munderkingen hat begonnen

Weil er gemäß Anklage seinen sechsjährigen Sohn heimtückisch getötet haben soll, muss sich nun ein 43-Jähriger vor dem Landgericht verantworten. mehr

Warnstreik bei Seifert Logistik

IG Metall und Verdi fordern Gespräche für einen Tarifvertrag. Mitarbeiter legen Arbeit nieder. mehr

Müllauto fährt nicht mehr vor

In rund 40 Straßen in Ulm dürfen Müllfahrzeuge nicht mehr rückwärts fahren, weil dies dort zu gefährlich ist für Mitarbeiter und Passanten. mehr

Der Erzengel Michael im Ulmer Münster.

Barlachs schwebender Engel und der Ulmer Erzengel Michael

Ernst Barlachs schwebender Engel in Güstrow und der Erzengel Michael im Ulmer Münster: Gegensätzlicher kann Erinnerungskultur nicht ausfallen. mehr

Lions Club lädt zur Oldtimer-Rallye

Mehr als 30 Autos starten am Sonntag in Neu-Ulm. Es gibt ein umfangreiches Rahmenprogramm. mehr

Anna Kalmbach empfiehlt Jess Kidd.

Buchtipp: „Der Freund der Toten“

Anna Kalmbach von der Buchhandlung Mahr empfiehlt einen Roman von Jess Kidd – „ein Märchen für Erwachsene“. mehr

21. Juni 2017

Die Künstler und „Artimperialisten“ Peter Nowotny und Raoul Kaufer.

Im Museum Ulm startet das „Artperium“ – ein Kunst-Projekt

Ironische Parabel auf den Kunstmarkt oder Fundraising-Initiative? Zwei Künstler wagen den Spagat. mehr

Aidshilfe berät Prostituierte

Die Aidshilfe richtet eine Beratungsstelle für Prostituierte ein. Sie wendet sich gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution. mehr

Windkanal in der Weststadt

Im Rahmen der Industriewoche können sich Schüler im Discovery Truck bei Hensoldt informieren. mehr

Altersarmut ist auch im reichen Ulm ein drängendes Thema

Lokales Bündnis von 22 Verbänden hat sich gegründet und will Rentenpolitik auch im Bundestagswahlkampf in den Fokus nehmen. mehr

x

Toiletten ziehen um

Ulm ordnet die öffentlichen Toiletten neu: Drei Anlagen werden zum Jahresende abgebaut, die Entscheidung über neue Standorte fällt im Herbst. mehr

Bildung und Sport werden nicht in einzelne Abteilungen getrennt

Alle Fraktionen lehnen den FWG-Vorstoß ab. Den Orange Campus nimmt ein Prüfer unter die Lupe. mehr

20. Juni 2017

Ein Fest des Breitensports auf dem Fluss

Rund 1000 Teilnehmer legen sich beim 29. Donau-Cup am kommenden Wochenende in Drachen- und Ruderbooten für einen guten Zweck ins Zeug. mehr

Ein großer Spaß: „Ommas Achtzigster“.

„Ommas Achzigster“ im Jugendclub Musiktheater

„Ommas Achzigster“ begeistert im Jugendclub Musiktheater des Theater Ulms die Zuschauer. mehr

Der CDU-Stadtrat Hans-Walter Roth vor dem Kehlturm an der Wilhelmsburg.

Einstein-Museum soll in der Wilhelmsburg entstehen

Neuer Vorstoß für ein Albert-Einstein-Museum: Nach Stadtrat Hans-Walter Roth soll in der Wilhelmsburg eine Sammlung zum Werk des gebürtigen Ulmers entstehen. mehr

Blick in die Montagehallen von Hensoldt in der Weststadt, die man als Normalsterblicher wegen der Geheimhaltung kaum zu sehen bekommt. Im Hintergrund stehen fahrbare „Jammer“, die Funksignale unterdrücken und Autokolonnen so vollständig abschirmen

Hensoldt auf Wachstumskurs

Der Radar-Spezialist will nach der Übernahme durch KKR den Umsatz verdoppeln. CEO Thomas Müller hält danach einen Börsengang für wahrscheinlich. mehr

Kontaktgruppe Amsel wird 30 Jahre alt

In der Kontaktgruppe Amsel haben sich 200 Menschen mit Multipler Sklerose zusammengetan. Sie ist 30 Jahre alt. mehr

Vortrag zum autonomen Fahren

Um die Zukunft der Mobilität geht es am Samstag, 24. Juni, beim nächsten Vortrag der Ulmer Universitätsgesellschaft. mehr

Umgebung

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort