Ulm

Die Hass-Sprachen-Ausstellung

Debatte über Hass-Sprache

Ulmer Gemeinderäte diskutieren über die Meinungsfreiheit und ihre Grenzen. Eine aktuelle Wanderausstellung will Schüler aufklären. mehr

Mit viel Optimismus in die 32. Spielzeit: Das Team des Ulmer Zelts stellte gestern in der Lichtburg das Programm vor.

Ulmer Zelt: Alte Meister, junge Talente

In der 32. Spielzeit setzt das Team des Ulmer Zelt in der Friedrichsau auf die bewährte Mischung aus Kabarett, Konzerte und Kinderprogramm. mehr

LIons braucht noch Sachspenden für Elf bis Elf

Die Organisatoren suchen im Rahmen des Fischerplätzle-Fests noch Artikel für den beliebten Flohmarkt. mehr

Bei der Übergabe der Erdgas-Sattelschlepper im Iveco-Kundenzentrum (von links): Sales-Manager Christoph Wede, Bernhard Reichert als geschäftsführender Gesellschafter von BTK, Martin Popp vom Vermittler des Deals, dem Wellkawee Service Center Aalen.

Mehr Trucks mit Erdgas

Wieder springt ein großer Spediteur auf den Umweltzug auf und nimmt 15 LNG-Sattelzugmaschinen von Iveco in Betrieb. mehr

Foto: Geyer

Neues Leben in denkmalgeschützten Gebäuden

In den denkmalgeschützten Gebäuden sind 120 Wohnungen entstanden. Nun war das Richtfest. mehr

25. April 2018

Zeiss kauft Guardus

Der Weltkonzern in Oberkochen übernimmt den Ulmer Softwarespezialisten für Produktion und Qualität. mehr

Trotz durchwachsener Witterung kamen rund zwei Dutzend Anwohner zum Stadtteilspaziergang durchs „Postdörfle“ in der Ulmer Weststadt. Neben der angespannten Parkplatzsituation war dabei Thema, was im Innenhof des Areals zukünftig entsteht.

Rings ums „Postdörfle“ herrscht Parkplatznot

Beim Rundgang mit der CDU-Fraktion in der Weststadt rücken die Anwohner die schwierige Parkplatzsituation ins Blickfeld. mehr

Mit einer „Lebens-, Sinn- und Arbeitskrise“ im Roxy: Jan Weiler.

Jan Weiler, der Elternsprecher

Er erforscht das „Pubertier“ und weiß um all die Absonderlichkeiten der Kinder, die erwachsen werden: Ein unterhaltsamer Abend mit Jan Weiler im Roxy. mehr

Oben: Viele Menschen kamen auf den Ulmer Münsterplatz, um das Logo für die ersehnte Landesgartenschau zu bilden. Links: Die Kommission in der Wilhelmsburg. Rechts: Ein Argument für die Ulmer Bewerbung ist der Ausblick vom Linken Kehleck.

Grünes Mosaik mit Geschichte

Zweieinhalb Stunden hat die Stadt ihre Ideen für eine Landesgartenschau vorgestellt. Entschieden wird im Sommer. mehr

Swing und Thekenlärm in der Teutonia

Klarinettist Engelhart Wrobel stellte mit seiner Formation „Swingin’ Ladies plus Two“ seine neue CD „From Mambo to Tango“ vor. mehr

Amrei Groß

Ulm hat gewonnen

Bei der Landesgartenschau gibt es Kooperation statt Konkurrenz der Akteure. mehr

24. April 2018

Im Rahmen einer kleinen Messe konnten ausländische Studierende am Montag ein Dutzend Betriebe aus der Region kennen lernen und erste Kontakte für Praktika und Jobs knüpfen.

Messe buhlt um ausländische Studierende

Ein neues Veranstaltungsformat will junge internationale Fachkräfte an die Region binden. mehr

Die Ulmer Delegation mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft beim offiziellen Empfang in Novi Sad.

Rückwind für Ulms Donau-Aktivitäten

Im Beisein von MP Kretschmann hat eine Regierungskommission die Unterstützung des Rates der Donaustädte und den Ausbau von Austauschprogramme für Studenten beschlossen. mehr

Ein Erschwernis nicht nur für Ältere

Die momentane Wegeführung am Hauptbahnhof ist der CDU-Fraktion ein Dorn im Auge. Sie fordert Abhilfe. mehr

Bei einem Integrationsabend in der Familienbildungsstätte – unter dem Motto: „Ich spreche und koche Deutsch“– wollten neu angekommene Frauen aus verschiedenen Ländern mal typische Gerichte der Region und des Landes kennenlernen

Kochkurs: „Radieschen sehen lustig aus“

Ein integrativer Kochkurs für Frauen dient auch zum Kennenlernen der Kultur: bei Kässpätzle und Gaisburger Marsch. mehr

Die Vorstände Andreas Kirsch und Simone Cronjäger von Guardus.

Agile Software in Hannover

Auf der Leitmesse der Industrie ist eine Reihe regionaler Firmen vertreten, darunter auch Guardus Solutions. mehr

Aufs Sofa gedrückt und missbraucht

Vorwurf Vergewaltigung: Ein 35 Jahre alter Mann aus Ehingen muss sich derzeit vor dem Landgericht Ulm verantworten. Er soll sich im Jahr 2014 an einer Bekannten vergangen haben. mehr

Alexander Kerst verkörpert smart, schneidig, exaltiert den Titel-Helden Falco.

Kommissar Falco geht rum

Zum 20. Todestag einer Legende: Ein Musical feiert die Pop-Legende und rockt auf Top-Niveau das CCU und 900 begeisterte Fans. mehr

Furiose German Brass

Das Blechbläserensemble Germann Brass begeistert in der Ulmer Pauluskirche. mehr

23. April 2018

Die Vorschulkinder der Kita Weickmannstraße (links) lernten im Haus der kleinen Forscher vieles über Licht, Farbe und Sehen, danach durften sie wie die Kinder des Kindergarten St. Michael (rechts) ihr Wissen in die Tat umsetzen.

Zu Besuch im Haus der kleinen Forscher

Die Vorschulkinder aus Ulm, Mähringen und Kadeltshofen waren im Forscheratelier der IHK. mehr

Umgebung

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort