Bezirksliga: Ebingen lässt Punkte liegen

Nach acht sieglosen Spielen in Folge gelang dem FC Winterlingen in Steinhofen am Donnerstag endlich mal wieder ein „Dreier“. mehr

Kreisliga A 2: Burladingen 2 fährt drei Zähler ein

Im Kellerduell gegen Weilheim/Friedrichstraße gelang den Fehlaststädtern ein wichtiger Sieg. mehr

Kreisliga A 1: Den Spitzenreiter hat’s erwischt

Die Spielgemeinschaft macht durch den Sieg in Heinstetten das Titelrennen in der Kreisliga A 1 wieder spannend. mehr

Im Gewerbegebiet Nasswasen will die Spedition Barth ihren neuen Hauptsitz bauen.

Nasswasen: Barth baut, Karsch nicht

Stadtrat Lutz Beck wunderte sich im Bauausschuss, dass im Gewerbegebiet an der B 27 keine Fortschritte erkennbar sind. mehr

Der neu formierte Vorstand des Kinderhilfsprojekts Abra.

Kinderpatenschaften sind gestiegen

Die Unterstützung des Rangendinger Kinderhilfsprojekts Abra mit Spenden ist nach wie vor ungebremst. mehr

An der Hechinger Kreuzung Neustraße/Weilheimer Straße soll die Vorfahrtsregelung geändert werden. Das hat der Bauausschuss einstimmig beschlossen. Noch offen ist das Wie. Ist ein Kreisverkehr möglich? Oder bleibt es bei einer Kreuzung, an der in Zukunft der Verkehr zwischen Unterstadt und Stockoch Vorfahrt hat und die Autos aus und in Richtung Oberstadt warten müssen?

Volma-Kurve: Nichts soll bleiben, wie es ist

An der Hechinger Kreuzung Neustraße/Weilheimer Straße soll ein Kreisverkehr her oder die Vorfahrt geändert werden. mehr

Boris Kotchoubey referierte am Dienstagabend bei der Hechinger VHS.

Mitten im Leben

Bei der VHS Hechingen referierte Professor Boris Kotchoubey von der Uni Tübingen über das Sterben und die Sterbehilfe mehr

Petra Koch sieht sich als typischen Stier und hat eine Vorliebe für saure Bohnen.

Petra Koch: Nur keine Schmerzensgeldmusik

Die Bürgermeisterkandidaten antworten auf persönliche Fragen der HZ. In Teil 3 unserer Serie: Petra Koch. mehr

Auch die HZ-Redaktion hat die Balinger Kandidatin Petra Koch während des Wahlkampfes besucht.

Petra Koch: Kein Prospekt, kein Müll!

Die aus Balingen kommende Bürgermeisterkandidatin Petra Koch geht in den Wahlkampf-Endspurt. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt
Der Vorstand und die Geehrten des DRK-Ortsverbands Bisingen.

Freude über starken Nachwuchs

Der DRK-Ortsverband Bisingen hatte im vergangenen Jahr Hunderte von Einsätzen aller Art zu bewältigen. mehr

Adam Banzhaf feiert 90. Geburtstag.

Adam Banzhaf feiert seinen 90. Geburtstag

Der Bisinger blickt heute im Kreise von Verwandten und Freunden auf ein erfülltes Leben zurück. mehr

Die nächste Fasnetsaison kann für die Nichthuldiger und Kirchamäus kommen. Unser Bild zeigt die Gewählten (v.l.) Anna Haspel, Anne Katrin Koch, Claus Hild, Gabi Mayer, Sandro Zocastello, Ute Leibold, Paul Haspel, Robert Galati, Rosi Schmidt, Jonas Ott, Rainer Hölle und Juliane Schell.

Drei Vögtinnen führen die Nichthuldiger

Rosi Schmidt, Anne Katrin Koch und Gabi Mayer sprangen bei den Nichthuldigern und Kirchamäus in die Bresche. mehr

Showeinlagen, wie hier am Amboss, bereicherten die rundum gelungene Aufführung des Zimmerner Orchesters in der Wessinger Halle.

Mit bunten Melodien in den Frühling

Der Musikverein Zimmern und seine Jugend gaben ein schwungvolles Konzert in entspannter Atmosphäre. mehr

Den Vereinsvorsitz bilden (v.l.) Adolf Pflumm, Edgar Rimmele, Monika Rimmele, Theo Sauter, Monika Sauter, Gero Berner, Regina Annau, Björn Hodler und Rolf Bochmann. Theo Sauter übernimmt die Aufgaben eines Vorsitzenden kommissarisch für ein Jahr.

Theo Sauter führt den Verein kommissarisch

Der Obst- und Gartenbauverein muss ein Jahr ohne Vorsitzenden auskommen. Bis zu einer erneuten Wahl kümmerst sich der Vize um die Amtsgeschäfte. mehr

Barbara Hausmair und Christian Bollacher vom Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg stellten beim Gedenkstättenverein KZ Bisingen ihr Forschungsprojekt vor.

Im Fokus der zeitgenössischen Archäologie

Das Landesdenkmalamt verfolgt auf dem Gelände des ehemaligen KZ-Lagers ein neues Forschungsprojekt. mehr

Der neu formierte Vorstand der Burladinger Handballer mit seinem Chef Peter Michael Leis (Vierter von links). 

Die Jugend macht große Freude

Die Burladinger Handballer haben die Feier zu ihrem 40-jährigen Jubiläum im vergangenen Jahr in bester Erinnerung. mehr

Die Sängerfreunde waren einer der sechs Burladinger Chöre, die sich zum Stadtsängertag in der Stettener Festhalle eingefunden hatten und ihre Stimmen erschallen ließen. Am Vortag hatten sich hier die Chöre von der Lauchert getroffen.

Die Bandbreite des Chorgesangs

Zwei Tage lang klangen Lieder durch die Stettener Festhalle. 16 Vereine gaben sich ein Stelldichein. mehr

Zur Eröffnung des Eisenbahnlehrpfades am 6. Mai pendelt der Dampfzug der Schwäbische-Alb-Bahn mit der württembergischen Lok T3 Nr. 930 dreimal zwischen Gammertingen und Burladingen.

Dampfzug eröffnet neuen Eisenbahnlehrpfad

Zwischen Gammertingen und Neufra wird am Sonntag, 6. Mai, ein Eisenbahnlehrpfad im Laucherttal eröffnet. mehr

Hau den Lukas, der stellvertretende Ortsvorsteher Norwin Mößmer schwingt den Schlegel. Neben ihm und den weiteren Helfern auf dem Foto, das beim Baabrunnen entstand, beteiligten sich insgesamt 50 Salmendinger am jüngsten Umweltaktionstag. 

Salmendingen präsentiert sich mal wieder tipptopp

50 Bürger packten beim Salmendinger Umweltaktionstag mit an. mehr

Thomas Wunder zeigte, was in der Stadtkapelle Burladingen steckt.

Nochmal eine ganz große Feier

Mehr Gäste hätte das Festkonzert der Stadtkapelle aus Anlass des 170-Jährigen in jedem Fall verdient gehabt. mehr

Das Verfahren gegen Ebert ist vom Tisch.

Verfahren gegen Ebert ist eingestellt

Tragen einer Feuerwehruniform: Die Staatsanwaltschaft sieht im Falle des Burladinger Bürgermeisters keine Amtsanmaßung. mehr

Autor des Harter Heimatbuches: Egidius Fechter.

Heimatgeschichten und Bilder füllen 600 Seiten

Bald wird auch Hart sein Heimatbuch haben. Der ehemalige Kulturamtsleiter Egidius Fechter hat es verfasst. mehr

Schon im Juli hatte Harts Ortsvorsteher Bieger symbolisch den Bohrhammer angesetzt, jetzt hat der Gemeinderat die Bauarbeiten für die Hallensanierung vergeben.

Kosten für Hallen-Rohbau explodieren

Gemeinderat drückt ein Auge zu und vergibt Rohbauarbeiten trotz erheblich höherer Kosten. mehr

Qualitätsmerkmale, die ein Dorf haben sollte, um ein attraktiver Wohnort zu sein, haben die Owinger in einer Bürgerwerkstatt herausgearbeitet. Das Modellprojekt hätte in ein gesamtstädtisches Entwicklungskonzept einfließen und allen Haigerlocher Stadtteilen als Blaupause dienen können. Aber der Gemeinderat sagt: „Nein, zu teuer.“

Kein Konzept für Stadtentwicklung

Das Owinger Dorfentwicklungskonzept hätte einen großen Stein ins Rollen bringen können. Aber der Gemeinderat sagt Nein. mehr

Für langjährige Mitglieder im Owinger Narrenverein gab es besondere Auszeichnungen: (vorn v. l.) Ambros Stocker, Rita Volm, Ludwig Volm und stehend mit Scheck Rainer Sickinger und Narrenchefin Denise Henne, (hinten v. l.) Frank Stifel, Brigitte Biegelmaier, Elmar Braun, Ute Liener, Hans Stifel, Annerose Hofgärtner, Sabine Stifel, Dietmar Wannenmacher und Frank Henne.

Narretei unter immer strengeren Auflagen

Der Narrenverein Owingen bilanzierte eine närrische Saison, die bunter und vielfältiger nicht sein könnte. mehr

Verwaist ist derzeit das Kindergartengebäude in Weildorf. Wegen eines Wasserschadens im Gebäude mussten die Kinder nach Haigerloch umziehen. Sie müssen dort wohl bis Ende der Sanierungsarbeiten Anfang Juli bleiben.

Wasserschaden legt Kindergarten lahm

Im Weildorfer Kindergarten gab es einen Wasserschaden. Die Kinder sind vorübergehend in Haigerloch untergekommen. mehr

3000 Kubikmeter Erde werden derzeit hinter dem ehemaligen Trillfinger Eichhof bewegt. Der Betreiber des Hühnerhofes baut auf der 1,8 Hektar großen Fläche eine Freilandhaltung auf.

Trillfinger Hühnerhof wächst

Der Ortschaftsrat Trillfingen besichtigte die Bauarbeiten für eine Freilandhaltung am Eichhof. mehr

So billig war Geld noch nie: Tübingen hat jetzt einen 0-Euro-Schein.

So billig war Geld noch nie

Er ist bei Sammlern aus aller Welt heißbegehrt. Nun besitzt Tübingen auch einen 0-Euro-Schein.   mehr

Sie sind glücklich, dass die langen und staubigen Umbauarbeiten in der ehemaligen Riedschule beendet sind und alles wieder sicher und funktionstüchtig an seinem Platz steht: Fritz Brenner (links) und Rudi Keinath.

„Haus der tausend Waagen“ öffnet wieder

Am 5. Mai wird das „Haus der tausend Waagen“ wieder geöffnet. Ein Stahlträger sorgt für neue Stabilität und Sicherheit. mehr

Matthias Klink und Natalie Karl sind auf der Bühne und privat ein Traumpaar. Heute Abend sind sie live in der Balinger Stadthalle zu erleben.

Ein Abend voller wunderbarer Operettenmelodien

Natalie Karl und Matthias Klink sind heute mit „Die ganze Welt ist himmelblau“ in der Balinger Stadthalle. mehr

Kerstin Nädele-Hahn (links) und Silke Schwenk von der Geschäftsstelle Ferienland Hohenzollern präsentieren den neuen Imageflyer „Komm mit auf Kaisers Spuren!“.

Kaiserwetter im Ferienland Hohenzollern

Die Sonne strahlt mit der neu aufgelegten Imagebroschüre des Ferienlands Hohenzollern um die Wette. mehr

Eine Altenpflegerin will den Faustschlag gegen die Patientin beobachtet haben und sagte als Zeugin aus.

Sohn soll demente Mutter geschlagen haben

Einem 52-Jährigen Mann wurde zur Last gelegt, seine 80-jährige demente Mutter mit der Faust im Gesicht getroffen zu haben. mehr

Dorothee Hummel-Wagner sprach mit Klaus Ölkrug, Pfarrer Walter Schwaiger, Anne Tulke und Uschi Baumgärtner (von links) über die Themen Ehrenamt und Einsatz für die Gesellschaft.

Das innere Feuer pflegen

Engagement stand im Mittelpunkt des 4. Aktions- und Infotages „Generation plus“ in Ebingen. mehr

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr