Kommentar: Konsequenter Schritt

Armin Grasmuck über den Abgang des Trainers Stephan Baierl vom SSV Ulm 1848 Fußball. mehr

Unerwartet guter Tag für die Bundesliga-Segelflieger

Die FLG Blaubeuren übernahm die Lufthoheit im Süden Deutschlands und freute sich über den vierten Rundenplatz in der Bundesliga. Der FSV Laichingen eroberte den zweiten Platz in der zweiten Liga. mehr

Illertissens erster Kampf mit den Löwen

Regionalliga-Spitzenreiter 1860 München heißt am Donnerstag der Gegner der zuletzt groß aufspielenden Fußballer des FV Illertissen. Der Druck lastet klar bei den Gastgebern. mehr

Investor darf am Bahntrog bauen

Nach mehr als vier Jahren Diskussion hat der Neu-Ulmer Stadtrat beschlossen: Auf einem Grundstück in der Bahnhofstraße dürfen Wohnungen gebaut werden. mehr

Im Klosterhof hat der Aufbau fürs Open-Air begonnen. Zum Auftakt treten morgen die „Söhne Mannheims“ auf.

Morgen starten die Sommerfestspiele in Wiblingen

Zum Auftakt der viertägigen Konzertreihe auf dem Klosterhof treten die „Söhne Mannheims“ auf. Für die Besucher gibt es Shuttle-Busse vom und zum Donaubad. mehr

Schnelles Geld ist schlechtes Geld

Ein 27-jähriger Ulmer wurde wegen zahlreicher Betrügereien im Internet zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. mehr

Crowdfunding: Fans sollen für Orange Campus spenden

Die BBU ’01 will 555.000 Euro für den Orange Campus. mehr

Wie man sich – fast – zum Affen macht. Ratz (rechts), Rübe und der Redakteur (links) schauen gebannt aufs Futter in der Hand.

Die SWP geht fremd: Ein Tag als Tierpfleger im Ulmer Zoo

Wen laust der Affe? Wo steppt der Bär? Was frisst die Schlange? Wie viel verdient  ein Tierpfleger? Erhellende Eindrücke eines Kurzpraktikums im Ulmer Tiergarten. mehr

Thomas Fitterling im Jahr 2002.

Zum Tod von Thomas Fitterling

Der Ulmer Pädagoge, Schlagzeuger und international bekannte Jazz-Kritiker Thomas Fitterling ist im Alter von 70 Jahren gestorben. mehr

Erweckt eine Schachpartie zum Leben: das Duo Elabö.

Musik, Jonglage und Akrobatik: Straßenkultur in Neu-Ulm

Am Samstag geht in der Neu-Ulmer Innenstadt zum ersten Mal „Kultur auf der Straße“ über die Bühne. Ein Überblick über die neue Veranstaltung. mehr

Neben Backbüchern werden im Ulmer Museum der Brotkultur auch Model zum Backen von Keksen oder Plätzchen verkauft. Angelika Bluhm betreut den Shop im Salzstadel seit 2005.

Wie eine Ulmerin von Ikea ins Museum kam

Früher hat Angelika Bluhm Billy-Regale verkauft, heute bringt sie Brezelkrawatten an den Mann. Sie betreut den Shop im Museum der Brotkultur. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
WhatsApp Teaser Aktion Frau
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Themenboote auf der Donau 2017

14 Mottofähren mit Themen von Nahverkehr und Orange-Campus, über Alt-OB Ivo Gönner, bis hin zu ...  Galerie öffnen

Traktor stößt mit Auto zusammen

Auf der Kreisstraße NU3 kam es bei Hausen zum Unfall zwischen einem Traktor und Pkw.  Galerie öffnen

Vierter A-Cappella-Award im Roxy verliehen

Beim vierten A-Cappella-Award Ulm stellten sich acht hochkarätige Vokalensembles ohne ...  Galerie öffnen

Ross Antony sucht Shopping Star in Neu-Ulm

Bro’Sis Star Ross Antony hat am Samstag in der Glacis Galerie den Shopping Star gesucht.  Galerie öffnen

undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt
Das macht im „Himmelreich“ bei schönem Wetter am meisten Spaß: Rutschen auf der Wasserrutsche im „Funpark“.

Spaß im Himmelreich

In zwei Abschnitten von jeweils zwei Wochen haben Kinder Spaß im Waldheim „Himmelreich“. mehr

Marcel Emmerich fand sieben Mitradler.

Mit Emmerich und Rad durch Langenau

Bruderhausdiakonie und E-Mobilität: Grünen-Kandidat Marcel Emmerich erhielt in Langenau Einblicke in städtische Themen. mehr

Als Großvater Albert Seitz von früher erzählte, hörte Enkel Oliver Strobel genau zu.

Bernstadter verarbeitet Opas Erinnerungen zum Buch

Ein Rentner übernimmt: In „Letzter Ausflug Trainerbank“ verarbeitet Oliver Strobel aus Bernstadt, was sein Opa Albert Seitz ihm über Fußball früher erzählt hat. mehr

Die „Kaiser Krainer“ wagen sich hinaus, nicht nur fürs Foto-Shooting auf die Donau, sondern auch auf die Bühnen in der Region. Dort sorgen die Fans der Oberkrainer-Musik inzwischen für reichlich Aufsehen.

„Kaise Krainer“: Sportfreunde und AC/DC im Oberkrainer-Gewand

Als die„Käse Krainer“ erobern junge Musiker aus Langenau und Elchingen die Region. Die Liebe zur Musik liegt bei den Gründern in der Familie. mehr

Andrea Walcher als Berta und Thomas Motz als Francois.

Sommertheater Balzheim

Das Theater im Oberbalzheimer Schlossgarten bietet wieder leichte Sommerkost. Es gibt Anekdoten und Sketche und natürlich Abenteuer des Dingsvereins. mehr

Mal klettern, mal tauchen, mal paddeln: Die Mitglieder der „Arge Blautopf“ müssen vielseitig sein, hier bei einer Bootsfahrt auf der „Urblau“ weit hinterm Blautopf.

Der Weg zur Rekord-Höhle

Forscher der „Arbeitsgemeinschaft Blautopf“ untersuchen seit 20 Jahren die Blaubeurer Blautopfhöhle und immer wieder kommt ein Stückchen Neuland hinzu. mehr

Leiberfest in Roggenburg.

Prozession mit Kräuterbüscheln und geschmückten Leibern

Frisch geschnittene Kräuter und eine Prozession. Die Roggenburger Pfarrgemeinde feiert Maria Himmelfahrt. mehr

Ursula Brauchle treibt die Schulwegsicherheit um.

Holzheim will Schulweg sichern

Die Gemeinde Holzheim sucht Helfer, die den Weg zur Schule sicher und Kindern morgens über die Straße begleiten. mehr

Die Neu-Ulmer Grünen-Abgeordente Ekin Deligöz (am Fernrohr) mit der bayerischen Parteichefin Sigi Hagl (links daneben) und ihrer Wahlkampf-Delegation im Vogelbeobachtungsturm am Plessenteich bei Gerlenhofen.

Wahlkampf in politisierter Zeit

Reden, reden, reden. Eine kurze Reise mit Ekin Deligöz (Grüne) durch den Wahlkreis ins Innere der Demokratie. mehr

Luca Stempfle diskutiert mit Katrin Albsteiger.

Abgeordnete Albsteiger: Abschaffung von G9 ist richtig

Die Junge Union (JU) hat in Wullenstetten mit der CSU-Bundestagsabgeordneten Katrin Albsteiger über Bildung diskutiert. mehr

Die von den Oberelchinger Frauen gebundenen Sträuße werden heute im Gottesdienst gesegnet.

Gebundene Allzweckhilfen in Oberelchingen

Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Oberelchingen binden Kräutersträuße für die Messe. Sie werden im Gottesdienst geweiht. mehr

Ulrich Hoffmann ist gegen eine massive Versiegelung von Flächen.

ÖDP fordert: Böden im Kreis Neu-Ulm besser schützen

Die ÖDP im Landkreis Neu-Ulm fordert einen sorgsameren Flächenverbrauch und unterstützt Volksbegehren der Grünen. mehr

undefined Function "box_swo_mittagstisch_by_rss_tpl".

360° Virtuell bummeln

Erleben Sie eine neue Art des Schaufenster- bummelns. Schlendern Sie online durch interessante Läden.

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr