Kultur

: Wie hoch die Wasser steigen. Hanser Verlag, 352 Seiten, 23 Euro.

Wunden, die nicht verheilen

Anja Kampmanns großartiges Prosadebüt „Wie hoch die Wasser steigen“ hat vom ersten Satz an etwas Präzises und Schwebendes, etwas Packendes und Poetisches. mehr

26. April 2018

Krug aus Zinn, um 1610.

Der betrogene Bruder des Hollywood-Pioniers

Restituiertes NS-Raubgut: Baden-Württemberg gibt sieben Objekte an die Erben des Laupheimer Kunsthändlers Siegfried Lämmle zurück.   mehr

Norbert Gstreins Mann, der vor allem davonläuft

Der neue Roman von Norbert Gstrein handelt von einer Ehe, dem Klimawandel und der Migration: „Die kommenden Jahre“. Ein starkes Buch. mehr

Diese Trophäe will keiner mehr haben: Die Rapper Kollegah (links) und Farid Bang feierten ihren Echo, aber mit ihrem als antisemitisch kritisierten Album lösten sie einen Riesenskandal aus.

Echo: Notbremse nach dem Skandal

Mit der folgenreichen Vergabe an den als antisemitisch kritisierten Rap von Kollegah und Farid Bang ist die Glamour-Gala am Ende. Der Echo wird abgeschafft. mehr

25. April 2018

Marianne Rosenberg.

Wer nicht schreien will, der singt

Project Fair Play: Musiker, Autoren, Moderatoren, Filmemacher, Sportler bündeln ihre Kräfte für einen Bewusstseinswandel. mehr

Das Leben auf der Schräge

Michael Thalheimer treibt der „Endstation Sehnsucht“ von Tennessee Williams am Berliner Ensemble alle tieferen Gefühle aus. mehr

24. April 2018

Performances, die schmerzen: Im Foyer der Bundeskunsthalle hängt ein Großfoto von Marina Abramovic, die ihren Zeigefinger in die Flamme einer Kerze hält.

Auftritt der Schamanin Marina Abramovic

Seit 50 Jahren hält Marina Abramovic mit ihren Performances die Kunstwelt in Atem. Eine Retrospektive in der Bonner Bundeskunsthalle. mehr

21. April 2018

Bernhard Seidt mit Band live.

Bilderstreit ums Münster

Was darf eine Band als Illustration verwenden und was nicht? Die Musiker von Pornophon müssen Plakate abhängen und Plattencover überkleben. mehr

ITFS

Der 25. Trickfilmfestival> Labor der Träume

Das Internationale Trickfilmfestival in Stuttgart blickt anlässlich seiner 25. Auflage zurück. Um die Zukunft geht es aber auch. mehr

Foto: MDG

Klassisch: Tolle CD mit Cembalo-Musik

Bläser-Kammermusik von George Onslow (1784-1853) hat das Ma’alot Quintett traumhaft eingespielt für das Label MDG. mehr

Ästhetisch und erzählerisch vielfältig geht es beim Trickfilmfestival zu: Szenen aus (von oben) „Luis and the Aliens“, der für den Oscar nominierte „The Breadwinner“ und „Finity Calling“.

Der 25. Trickfilmfestival> Labor der Träume

Das Internationale Trickfilmfestival in Stuttgart blickt anlässlich seiner 25. Auflage zurück. Um die Zukunft geht es aber auch. mehr

Foto: MDG

Klassisch: Tolle CD mit Cembalo-Musik

Bläser-Kammermusik von George Onslow (1784-1853) hat das Ma’alot Quintett traumhaft eingespielt für das Label MDG. mehr

Schwäbisch offensiv! Eine illustrierte Sprachlehre in 101 Kapiteln. Silberburg 2018, 256 Seiten, 22.90 Euro.

d

d mehr

20. April 2018

Mit dabei: Michael Sadler von Saga.

Rock Meets Classic in der Ratiopharm-Arena

Die leisen Töne funktionieren mit Orchester am besten: Rock Meets Classic in der Neu-Ulmer Ratiopharm-Arena- mehr

Die in Oberammergau aufgewachsene Bestsellerautorin Rita Falk.

„Ich mag die Provinz“

Rita Falk hat einen neuen Krimi herausgebracht, „Kaiserschmarrndrama“. Im Interview sagt sie: „Ich mag die Provinz.“ mehr

Neue Dostojewski-Biografie

Äußere und innere Dämonen: Andreas Guskis beschreibt Dostojewski als Autor einer doppelten Krise. mehr

Scherer-Ensemble: Niveau mit Gesang und Laute

Das Scherer-Ensemble trägt im Schwörhaus ein klug zusammengestelltes Konzert vor: Hohes Niveau mit Gesang und Laute. mehr

19. April 2018

„Ich denke immer als Malerin“: Inge Dick.

Inge Dick in der Galerie Sebastianskapelle

Die Galerie Sebastianskapelle stellt Arbeiten von Inge Dick aus: Licht-Motive in Streifen aus den Jahreszeiten. mehr

Ein Detail aus Bernhard Hubers Entwurf. 

Die anderen Entwürfe für das Münsterfenster

An Pfingsten wird Thomas Kuzios Fenster im Ulmer Münster eingeweiht. Eine Ausstellung zeigt jetzt die anderen Entwürfe. mehr

Shakespeare und Goetz in Berlin

Acht Stunden brisanter Diskurs: Wie Berlin mit Shakespare und Rainald Goetz in den Kampf zieht. mehr

Intendant Axel Preuß stellt Spielplan vor

Intendant Axel Preuß hat seinen Spielplan für die Stuttgarter Schauspielbühnen präsentiert. Roter Faden ist die Familie. mehr

Haegue Yang, unser Foto zeigt sie vor ihrem Werk „Mountains of Encounter“ im Museum Ludwig in  Köln,  holt ihr Material im Baumarkt und macht daraus Kunst, die mit dem Wolfgang-Hahn-Preis ausgezeichnet wurde.

Haegue Yang zaubert in Köln mit Jalousien

Haegue Yang holt ihr Material im Baumarkt. Sie zaubert mit Jalousien, jetzt im Museum Ludwig in Köln zu sehen. mehr

18. April 2018

Viktor Schoner, designierter Intendant der Staatsoper Stuttgart (rechts), und Cornelius Meister, sein Generalmusikdirektor, stellten ihre Pläne für die Spielzeit 2018/2019 vor.

Der neue Intendant: Auftakt mit „Lohengrin“

Der künftige Stuttgarter Opernchef Viktor Schoner stellte seine Pläne vor. Die Eröffnungspremiere ist Ende September Wagners „Lohengrin“. mehr

17. April 2018

 Das Highlight der Hamburger Gainsborough-Ausstellung: „Robert und Frances Andrews (Mr. und Mrs. Andrews)“, um 1750.

Gainsborough zu Gast in Hamburg

Mr. und Mrs. Andrews aus London sind noch bis Ende Mai zu Gast in der Hamburger Kunsthalle. Und viele Landschaften des britischen Rokoko-Stars Thomas Gainsborough sind es auch. mehr

16. April 2018

Statt Selbstoptimierung einfach mal das Leben genießen: Revolverheld 2018.

Revolverheld: „Heute ist alles so verworren“

Auf „Zimmer mit Blick“ zeigt sich die Band politischer denn je. Gitarrist Niels Kristian Hansen erklärt, wie das kam. mehr

„Amerika“ in Stuttgart zwischen Traumerzählung und Schelmenroman.

Kafkas „Amerika“ am Schauspiel Stuttgart

Verirrt im Dschungel der Verheißungen: Lilja Rupprecht bringt Kafkas Romanfragment „Amerika“ auf die Bühne. mehr

14. April 2018

Selig auf „Kashmir Karma Tour“.

Selig im Roxy: Krautrock im Sternenmahlstrom

Krautrock im Sternenmahlstrom: Selig spielen vor 300 Zuhörern in der Roxy-Cafébar in Ulm. mehr

03. September 2016

Monika Grütters (CDU), Staatsministerin für Kutur und Medien.

Monika Grütters: Restitution bleibt Verpflichtung

Eine Legislaturperiode sei ihr eigentlich zu kurz, sagt Kulturstaatsministerin Monika Grütters. An welchen dicken Brettern die bohrt, erklärt sie im Interview mit der SÜDWEST PRESSE. mehr

01. September 2016

Kulturstaatsministerin Monika Grütters.

Kulturstaatsministerin Grütters plädiert für Kauf des Thomas-Mann-Hauses

Kulturstaatsministerin Monika Grütters appelliert ans Auswärtige Amt, das ehemalige Thomas-Mann-Haus in Kalifornien zu kaufen und damit zu retten. mehr

30. August 2016

Isabel Bogdan hat einen Bestseller geschrieben. Wie sie das gemacht hat? "Keine Ahnung", sagt sie.

Wie schreibt man eigentlich einen Bestseller, Frau Bogdan?

Die Autorin Isabel Bogdan hat mit "Der Pfau" einen ziemlich erfolgreichen Bestseller geschrieben. Wie sie das gemacht hat, weiß sie bis heute nicht so genau. mehr

undefined Function "box_swo_icony_flirttip".